Sprache | Language

Firmenhistorie

Kontakt

ALTEX Textil-Recycling
GmbH & Co. KG

Gronauer Straße 105
48599 Gronau
Deutschland

Fon +49 (0) 2565-9345-0
Fax +49 (0) 2565-9345-67
E-Mail info(at)altex.de

HERZLICH WILLKOMMEN bei ALTEX Textil-Recycling

Die Geschichte der ALTEX Gruppe führt uns zurück in das Jahr 1936. Mit einem Wandergewerbeschein in der Tasche und einer „Packfiets“ hat Bernhard Stienemann senior mit Altmetallen, Fellen und jeglicher Art von Abfällen gehandelt. So wurde der erste Grundstein für das Recycling, wie wir es heute betreiben, gelegt.

1951 ist sein Sohn Günter Stienemann mit in den Betrieb eingestiegen. Zusammen mit seiner Frau Helga verfeinerten und spezialisierten sie die Sammlung, Sortierung und Weiterverarbeitung der Materialien zur gezielten Wiedereinführung in den Markt.

1975 folgte die Gründung der ALTEX Gronauer Filz GmbH & Co. KG. Unter der Leitung von Bernhard Stienemann junior spezialisierte man sich auf die Nadelvliesherstellung und entwickelte die Produkte von Teppichen über Geotextilien bis hin zu Spezialvliesen, z.B. für die Automobilindustrie, stetig weiter.

1989 wurde die ALTEX Textil Recycling GmbH & Co. KG gegründet. Mit Karsten Stienemann als Geschäftsführer und einer starken Mannschaft im Rücken wurde die Produktionskapazität weiter ausgebaut. Durch die konsequente Entwicklung neuer Produkte konnte der Kundenkreis in den verschiedensten Bereichen der Industrie, wie z.B. Automobilzulieferer, Vlies-/Nadelfilzherstellung, Heimtextilien etc., erweitert werden.

Gleichzeitig wurde die ALTEX Faser + Garn GmbH & Co. KG gegründet, die Halbkammgarne für die Teppichindustrie und Spezialgarne für Hersteller von technischen Geweben und Seilen anbietet. Heute agiert das Unternehmen nicht mehr separat, sondern ebenfalls unter der Firmierung ALTEX Textil Recycling GmbH & Co. KG.

Durch kurze Kommunikationswege innerhalb der Firmengruppe können Produktentwicklungen effektiv umgesetzt und kann auf Marktbewegungen schnell reagiert werden. Die jahrelange Erfahrung in den verschiedenen Produktionsbereichen kommt dabei unseren Kunden allgemein zugute.

TOP